Publikationen

Druckerzeugnisse

Presseerzeugnisse

Ausstellungen

Internet

- Gemälde & Zeichnungen

- Kurioses & Skurriles


Publikationen


#. Informations-Sammelstelle

In dieser Rubrik wird grob vorsortiert, alles gesammelt, was an Informationen zu Körperwärmespendern im Internet oder anderswo gefunden wird.
Aus diesem umfangreichen und komplexen Material werden die Informationen generiert, die die geschichtliche Entwicklung der Wärmespender von der Steinzeit bis heute darstellen.


^ TOP



Druckerzeugnisse


#. Alles was jemals über Körperwärmespender gedruckt wurde - glaube ich zumindest!

Serpentin 
  Historisches Museum Basel, Jahresbericht 2009
  Geschliffen und poliert: 
  Achat, Jaspis, Marmor und Serpentin






  
   Arend de Nobel, Van beddensteen tot beddenkruik.
  De ontwikkeling van de beddenkruik vanaf de 16e eeuw tot 2000
   © 2009 Arend de Nobel
 
 
 
 
  Franz Wich, Das große Buch der Wärmesteine:
  Der Serpentin vom Peterleinstein und aus Zöblitz
  © 2009 Projekte-Verlag; Auflage: 1
  Gebundene Ausgabe: 86 Seiten,
  ISBN-10: 3866346050
  ISBN-13: 978-3866346055
 
 
Susanne Löscher, Die Krauß-Werke und ihre Werbung,
über die Krausswerke in Schwarzenberg und Neuwelt, ab 1887 - 1992,
Friedrich Emil Krauss,
(Studienarbeit an der TU Chemnitz),
126 Seiten, mit vielen Abbildungen,
Erscheinungsjahr: 2008
(Stichworte: u.a. Firmengeschichte, Badewannen, Waschmaschinen, Wärmflaschen)
 
 
   Gertrud Elling, Hausrat & Arbeitsgerät im Westmünsterland.
  © 2002 herausgegeben vom Heimatverein Vreden,
  Butenwall 4, 48691 Vreden, im Selbstverlag. ISBN 3-926-627-35-2
  (Stichworte: Bettpfanne, Fußwärmer, Feuerstübchen,
   Föörstöwweken, Kerkstoow, Kluuse, Leibwärmflasche, Stöwken,
   Wärmegerät)
 
 
 
  Georg Huber
  Wärmflaschen, Wärmesteine und Wärmepfannen.             
  Zur Geschichte der Wärmespender von 1500 bis heute.
  © 2000 by Husum Druck- und
  Verlagsgesellschaft mbH u. Co. KG, Husum,
  ISBN 3-88042-961-8
 
 
  Knud Schöber, Es wärmt die Form, der Stoff, das Licht.
  Messinggeräte aus alter Zeit und ihr Wirken im Alltag des
  Menschen.
  Katalog zu Ausstellung und Sammlung.
  © 1996 Knud Schöber, Wetzlar
  ISBN 3-931873-00-5 (Pb)
  (Stichworte: Handwärmer, Bettwärmer, Fußwärmer,
  Kohlebecken und Stövchen, Wärmehauben und Feuerstulpen,)


Kühlkugel und Wärmeapfel,
Günter Schiedlausky  Deutscher Kunstverlag 1984, Forschungshefte-
Herausgegeben vom Bayerischen Nationalmuseum München
 


Wilhelm Hansen
Hauswesen und Tagewerk im alten Lippe
Ländliches Leben in Vorindustrieller Zeit,
Mit 1578 Abbildungen und 5 Farbtafeln,
© Aschendorf, Münster/Westf. 1982
ISBN 3-402-05665-8
Fuß- und Bettwärmer, S. 116 - 119



Bunzlauer Keramik
Kristine Späth
, Töpferei in Schlesien, Bunzlau und Umgebung
2. Auflage 1981 © 1979 by Kristine Späth
Delp`sche Verlagsbuchhandlung KG, München 40
Delp-Druck, Bad Windsheim
ISBN 3-7689-0172-6

Handwärmekugeln, Feuilletons
Heinz Knobloch, Verlag Tribüne, Berlin, 1.Auflage 1979, DDR


Schnapsbibeln und Teufelsgebetbücher,
Trinkgefäße in Buchform vom 16. bis zum 19. Jhdt.
(die als Handwärmer verwendet wurden) 
Prof. Dr. Kurt Köster, Gen.-Dir. der Deutschen Bibiothek, Frankfurt/Main (1974)



  Neues Hausgerät,
  Neue Häuser, Neue Kleider -
                  
  Eine Betrachtung der Städtischen Kultur im 13.
  und 14. Jahrhundert
sowie ein Katalog der
  metallenen Hausgeräte, von Max Hasse, Lübeck

   ZAM Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters, Jahrgang 7/1979,
  Seite 7-83, Rheinland-Verlag GmbH, Köln,
  In Kommission bei Rudolf Habelt Verlag GmbH, Bonn
 

 

                     
   Heinrich Otte, Archäologisches Wörterbuch 
  1. Auflage, Leipzig 1871
  2. Auflage, Leipzig 1877
  Reprint: 1978: Verlag: Olms, Hildesheim,, ISBN: 3487064553

  Wärmeapfel, S. 263
 
 
 
 
 
   
  
  D. Gottfried Barths, ausführlicher Bericht von der Gerade,
  ...Dann ferner noch von Heer-Geräthe
  Leipzig, Bey Thomas Fritschen, 1721
 
 
 
 
 
Gerade und Hausgeräte -
Vom Erbrecht unserer Ahnen                  
 
von Kustos Dr. Ing. Walther Fischer, Dresden, aus:
Mitteilungen des Roland, 23.Jahrgang, Heft 1, Januar/April 1938

 
 
 
Wärmekugeln - Kühlkugel    
  aus: Ein Handbuch für Sammler und Liebhaber (S. 226-233)
  KURIOSITÄTEN ANTIQUITÄTEN
  von Eugen von Philippovich
  © 1966, by Klinkhammer & Biermann, Braunschweig
 
 
 
 
 
  Gerhard Wietek, Altes Gerät für Feuer und Licht.
  Gerhard Stalling Verlag  Oldenburg und Hamburg, © 1964
  (Stichworte: Bettpfanne, Feuerkieken [Holz, Messing])
 
 
 
 
 
 
 
  Charles R. Beard, Chafing-balls and Hand-warmers,
 1940 - 32 Seiten (googlebooks)

 

 
 
 
 
 

 
 
  
   Die Waerm-Flasche,
  Hg.: ASTA-WERKE AG, Brackwede,
  Walter Rau Verlag, Düsseldorf, ca. 1932
  (Handhabung der Waerm-Pfanne, aus einem Lexikon von 1745)
 
 
 
 
 
   


 Hauswesen und Tagewerk
  Wilhelm Bomann, Bäuerliches Hauswesen und Tagewerk
  im alten Niedersachsen,

  Verlag Hermann Böhlaus Nachfolger; Weimar 1927,
  S.84 u. S.85, (Stichworte: Feuerkieke, Stöwken, Feuerstübchen,
  ...auch Fußsäcke,
in denen ein heißer Wärmestein verborgen war)


 
 
  Hugo Renger-Patsch, Vom Kraußschmied zur Kraußware,
  mit 50 Schwarz-Weiß-Tafeln zum 50jährigen Bestehen der
  Krauß-Werke als 25. Privatdruck,
  Fotos von Hugo Renger-Patsch und J.G.Krauß,
  Autor: Krauß J.G.; F.Bruckmann KG Verlag, München, um 1925
 
 

  Ing. F.M. Feldhaus
, Die Geschichte der Wärmflasche
  Eine kulturhistorische Plauderei (29 S.)
  Verlag der Krausswerke Schwarzenberg, SA
  © 1923 BY KRAUSSWERKE SCHWARZENBERG / SA
 
  (Kopien erhältlich bei: DNB, Deutsche National Bibliothek)
 
 
 

     
      
    Karl Siegfried, Die Wärmflasche als guter Hausgeist
    Verlag der Krausswerke Schwarzenberg, SA (16 S.)
    © 1924 BY KRAUSSWERKE SCHWARZENBERG / SA
    (Regierungsmedizinalrat Prof. Dr. med. Karl Siegfried,
       gest. 30. Juli 1933 in Potsdam)
 
    (Kopien erhältlich bei: DNB, Deutsche National Bibliothek)
 
 
 
 
  

   Dr. med. Wilhelm Winsch:
Ueber Wärmekultur.
   Eine Methode, den Körper mit Kraft zu laden, und ein Beitrag
   zur höheren Entwicklung der Menschen
   Verlag Lebenskunst - Heilkunst, 1917, 104 S.
 
 
 
 
 
 
 
     John Seymour, Vergessene Haushaltstechniken (190 S.)
     Originaltitel: FORGOTTEN HOUSEHOLDS CRAFTS (1987)
     DEUTSCHE AUSGABE: © 2009 Urania Verlag Stuttgart
     ISBN 3-332-01834-5
     ISBN 978-3-332-01834-9
     (Schlafzimmer und Betten, S. 110 -112)
     John Seymour


Journal des Luxus und der Moden.
Herausgegeben von F.J. Bertuch und G.M. Kraus
Dritter Band. Jahrgang 1788.
Mit ausgemahlten und schwarzen Kupfertafeln.
Weimar, 1788, in der Expedition dieses Journals,
und Gotha, in der Ettingerschen Buchhandlung.
November 1788, V. Ameublement.
Ein englischer Fuß-Wärmer (Foot-Warmer), dessen
genauere Beschreibung der Art. V. No.1. enthält (Seiten 455, 456, 458 und Tafel 32)

 

   Sinnepoppen van Roemer Visscher
   't Amsterdam By Willem Iansz.
   op 't water inde Sonnewyser, 1614.

   Mignon des Dames
(Stövchen)

 

Weitere Literatur, insbesondere zur Datierung von Wärmflaschen aus Zinn (auch für Gebrauchszinn!)
Deutsche Zinnmarken, Literaturverzeichnis:

Zinn, von Frieder Aichele, Battenberg Antiquitäten-Kataloge,
© 1977 by Battenberg Verlag, München, ISBN 3-87045-131-9

Inhalt:
Der Werkstoff Zinn,
Zur Technik des Zinngießens,
Die Zünfte,
Die Zinnproben,
Das Markenwesen,
Die bestimmung von Zinnmarken,
Die Erzeugnisse der Zinngießer,
Dekorationsarten,
Zinnpflege,
Der Zinnsammler,
Kopien und Fälschungen,
Literaturverzeichnis.

 
      


^ TOP



Presseerzeugnisse


#. Vieles, was nach 2000 in Zeitungen, Zeitschriften und Magazinen veröffentlicht wurde

24. März 2015, FUNDSACHE NR. 14:
Unzeitgemäße Dinge: Wärmflaschen
(Werbeanzeige Continental 1925)
aus: Alltagsdinge. Zur Geschichte der materiellen und visuellen Kultur.


"dat blädeken" IV/2014-15 (Dez./Jan./Febr.)
Hauszeitschrift der Kardinal-Diepenbrock GmbH, Bocholt,
Hatten Sie schon mal einen Stein im Bett? S.7   


frau und mutter, Zeitschrift der kfd, Nr.: 11 I 14
DER WÄRMENDE SCHATZ, S.26 QUERBEET (epd)

Landwirtschaftliches Wochenblatt Westfalen-Lippe,
2. Oktober 2014, Nr. 40,
Für Landwirtschaft & Landleben
Wärmende Steine: Wer weiß mehr? S. 101, Notizen vor Ort 

Der sächsische Marmor
Adventskalender 2013 der TU Chemnitz

NRZ 18.12.2013  Werth auf 86 Seiten (Heimatecho Werth) 

Hand- en Hartverwarmend,
Tekst en Fotos: Bernard van Noordwijk
Antiek & Verzamelen, S. 64 - S.65, 

NRC Dagblad, Rotterdam, 2 maart 2012
NRC handelsblad www.NRC.nl
Alledaagse Wetenschap,
Poolnachtwarmte   

Heimatecho Werth
                                               
Hatten Sie schon mal einen Stein im Bett?
Ausg.Nr.: 55, 26. Jahrgang, 15. Dez. 2012 
                
Ausg.Nr.: 56, 27. Jahrgang, 15. Jun. 2013  
Ausg.Nr.: 57, 27. Jahrgang, 15. Dez. 2013 
Ausg.Nr.: 58, 28. Jahrgang, 15. Juni  2014 
Ausg.Nr.: 59/60, 28. Jahrg.  15. Dez. 2014 
Ausg.Nr.: 61, 29. Jahrgang, 15. Juni  2015 
Ausg.Nr.: 62, 29. Jahrgang, 15. Dez. 2015 
Ausg,Nr.: 63, 30. Jahrgang, 15. Juni  2016 
 
Heimatverein Anholt, de Pann, Juli 2012
Einen Stein im Bett haben....  

Der Westen, WAZ NewMedia, Essen 16.05.2012

Wärmestein gesucht!

NRZ, 16.05.2012

Wärmestein gesucht! 

SEASONS.NL
Lifestylemagazine, Jaargang 20, Nummer 1, Januari 2012,

Elk leven begint met de Kruik,

Tekst Erik Niewenhuis (S.48)   

Freie Presse 14.11.2011

Wärmflasche ist noch nicht ausgekühlt    

Frankfurter Rundschau 23.07.2011

Das Comeback der Wärmflasche  

Bocholt-Borkener Volksblatt,
07.06.2011
Erbstücke mit ungeahntem Wert 

Postiljon 
16.02.2011
Kruiken in soorten en maaten   

Zevener Zeitung, 05.01.2011

Holzkohlen sorgten für Schlafwärme

Berker Bote,  Apr. 2010

Historischer Verein Wegberg e.V.
Geschichte der Wärmflasche
von Rita Koerner

Stuttgarter Zeitung 15.01.2010
Strohgäu Extra

Die Kälte heizt den Absatz an

NORDSEE-ZEITUNG 17.01.2010

Feuerkieke hält die Füße warm    

Der Tagesspiegel 03.01.2010

Wärm mich, du Flasche   

LWL-Presse-Infos, Mitteilung 05.10.2009

Vom Ziegelstein bis zur Gummiflasche,
Wärmflaschen und ihre Geschichte
im LWL - Ziegeleimuseum.  
 

lippe-news.de
, 4.10.2009
Wärmflasche(n) und ihre Geschichte  

Lippische Landes-Zeitung 25.09.2009

Bettgenossen für die Wohlfühltemperatur  


Neue Zürcher Zeitung, 10.12.1955
Bettwärmer, Johannes Honegger,       
(Stichworte: Bettflasche, Bettpfanne, Gluttopf,
Wärmeapfel, Steinsack, Bettwärmer und Mystik)
Kleine Weltgeschichte des Bettes, H.A.J.


"Der Spiegel" Mittwoch, 22. Nov. 1953
Wärmflasche gegen Attest


^ TOP



Ausstellungen


#. Private und öffentliche Sammlungen haben in den letzten Jahren auf vielfältige Weise Körperwärmespender ausgestellt.

Gerne werde ich die folgende Liste ergänzen, wenn sie irgendwo ein Museum oder eine Ausstellung entdecken oder besuchen - auch im Ausland! Kurze E-Mail mit Adresse genügt!

 

Museen mit Dauerausstellungen:

 
Kunststoff-Museums-Verein e. V.:
Elektrische Bettwärmer 
 
 Heimatmuseum Bislich (Heimatverein Bislich e.V.):
Hier finden sie rechteckige Wärmesteine aus Keramik.
 
Heimatverein Langelsheim:
Wärmflaschensammlung mit über 70 Exponaten 

M
useumsfund des Monats November 2009:
Wärmflasche aus der Pfahlheimer Bauernstube, Ellwangen-Pfahlheim, 

Museum Schloß Moritzburg, Zeitz,
Wärmflasche mit Ludelloch 

Bocholter Handwerksmuseum, Bocholt
Hier erhalten Sie einen Überblick über den Berufsalltag von 34 Handwerksberufen.
Weiterhin ist eine historische Körper-Wärmespender-Sammlung mit etwa 170 Exponaten
aus mehreren Jahrhunderten zu sehen. 
 
Museum de vier Quartieren:
Collectie van Hedel - van Grinsven,
(kruiken, stoven, bedsteenen, rokkenwarmers e.d.)

Apotheken Museum, Dortmund,
W wie Wärmflaschen, 

Medizinhistorisches Museum, Kirchburg/Luxemburg,
Flaschenwärmer, um 1800. 

Ausbüttels Apothekenmuseum, Dortmund,
Wärmflaschen- (Thermophoren)-Sammlung, 

Ostfriesisches Landesmuseum Emden,
Bettpfanne - Bettwärmer


 Museum für Energiegeschichte(n), Hannover, 

 

Sonderausstellungen:

 

BBR - The Summer National,
(Elsecar Heritage Centre, South Yorkshire)
Antique bottle, pot lids, advertising and collectables fair, July 6 and 7, 2013,

[ Impressionen von Bernold Schlender ]

Streekmuseum Crimpenerhof, NL-Krimpen a.d. Ijssel,
Bed en Kruik, Aussteller: A. de Nobel,  5.2.2011 t/m 7.5.2011 

Streekmuseum de roode Tooren, NL-Doesburg, 
Over stoven, kruiken en beddepannen,  
1.11.2009 t/m 7.03.2010, mit 220 Exponaten aus den Sammlungen:
Bocholter Handwerksmuseum und Museum de vier Quartieren.

LWL-Industriemuseum, Ziegeleimuseum Lage,
Wärmflasche(n) und ihre Geschichte, 3.10. - 29.11.2009,
50 Wärmflaschen aus der Sammlung von Silvia Tyborowski. 

Wie man sich bettet, so liegt man, Hamaland-Museum, Vreden,
(Bettjüfferken, Beddetünneken) 

Warmte in huis, Streekmuseum "de acht Zaligheden",
NL-5521 JJ Eersel (Brabant)
10 januari t/m 24 maart 2009 

Warme Voeten, Historisch Museum Het Voorhuis,
NL-2971 BM Bleskensgraaf, 6 december 2008 t/m 7 maart 2009 

Grenslandmuseum (NL)-Dinxperlo, Sonderausstellung:
Historische Wärmespender,
4. Okt. bis 21.Okt. 2005 
 
 
Hobbykünstler stellen aus... 
Veranstalter: Heimatverein Werth,

im Heimathaus Werth, An der Zitadelle
22. u. 23. Okt. 29. u. 30. Okt. und am 01. Nov. 2005
.

Hobbybeurs Proatwerk, Veranstalter: VVNF Dinxperlo,
Stand des Heimatverein Suderwick mit u.a.
Historischen Wärmespendern,
17. bis 19. Sept. 2004,

Wärme und Licht (Programm)  10.Dez.2000 - 25.Feb.2001,
mit Vorstellung des Begleitbuches: Wärmflaschen, Wärmesteine, Wärmepfannen,
von Georg Huber (Stuttgart), im:
Schleswig-Holsteinisches Landesmuseum - Schloß Gottorf. 


^ TOP



Internet


#. Eine Fundgrube, seitdem Google im Jahre 2004 begann das "Wissen von Jahrzehnten" durch Scannen zu retten!

Hier finden Sie Links ins Internet, die sich direkt oder indirekt auf das Thema Körperwärmespender beziehen.

Der sächsische Marmor (Serpentin), Adventskalender 2013 der TU Leipzig

Lob des Handofens, von Nina Reetzke, 26.12.2010 

Bisamkugel und Wärmeapfel
Es wird von Kombinationen aus Wärmekugel und Bisamapfel berichtet. In diesem Fall steigerte die Wärme zusätzlich die Duftentwicklung. 


Old & Interesting (Bed Warmers, Bed Wagons)

Joyce Moore`s Historical Books Blog (Bed Wagons) 

The Antiques Bible (bed warmers) 

C & C LEJON (Copper & Brass; Bed Warmer) 

Home Things Past
antique, vintage, simple, stylish, things from homes gone by (foot stoves or foot warmers, hand warmers, spoon warmers) 

Old & Interesting
history of domestic paraphernalia, household antiques in use 

Hugo Frosch, Die Wärmflasche (Youtube) 

Geschichtswissenschaften im Internet (historicum.net) 

Gerade und Hausgeräte - Vom Erbrecht unserer Ahnen
von Kustos Dr. Ing. Walther Fischer, Dresden, aus: Mitteilungen des Roland, 23.Jahrgang, Heft1, Januar/April 1938 

Bettwärmer
RDK Reallexikon der Deutschen Kunstgeschichte, Bd.2; Sp. 448 - 452,
Hans Wentzel, 1939 


Wärmestuhl aus Sölker Marmor
 

Warm-Up & Cool-down
Karin Hertzer aus München ist wohl die einzige Gesundheitsjournalistin in Deutschland, die sich rundherum mit den Themen Schwitzen und Frieren auskennt.
 
SlowLifeLab, Laboratorium für Traditionelles und Historisches 

Verein Lüneburger Stadtarchäologie

Keramikfunde aus der Kloake der frühneuzeitlichen Töpferei „Auf der Altstadt 29” in Lüneburg;   
„...allwo das löbl.e Topffer-Handwerck ehrlich gehalten wird...”
 
Gluttöpfe, Abb. 8 


Polytechnisches Journal, Band 44, Jhrg. 1832, Hrsg.: Dr. Johann Gottfried Dingler & Sohn,

S.445-446,  XCIX. Ueber eine neue, von Hrn. Fayard, Apotheker zu Paris, rue de Montholm Nr. 18, erfundene Wärmpfanne. Aus dem Bulletin de la Societé d` encouragement. Februar 1852, S. 60 

Übersetzung: Bulletin de la Societé d`Encouragement pour l`Industrie Nationale Publié avec l`approbation de M. le Ministre du Commerce et des Travaux publics (1852) [ S.60/61] 
 
Liste von Erfindern (Wikipedia) 

Radio Bayern 2 Kalenderblatt; Patent auf Bettwärmer  (11.11.2010) von Petra Herrmann 

Wärmflasche (7.10.2010)   von Sabrina Rezeption 

Geschichte der Nachkriegszeit 1945 - 1948  (1.12.2008) 
 
11. November 1808 Erstes Patent auf Bettwärmer erteilt  (12.11.2008) 

WDR.de/Themen/Kultur Stichtag, 11.11.2008,
Vor 200 Jahren: Erstes Patent auf Bettwärmer erteilt, Nie mehr kalte Laken! 
 
Der Schafskälte trotzen: Mit dem richtigen Bettwärmer  (13.06.2008) 
 
Wenn`s draußen friert und drinnen kalt ist...  (13.12.2007) aus: Reisetagebuch Emsland  [[Auge]]
Wenn`s draußen friert und drinnen kalt ist (10.1.2005) Geschichte der Wärmflasche, von Peter Kaiser 

Wie man sich bettet, so friert man  NZZ-Online, (06.01.2001)           
Die Bettflasche oder von der Kälte im Schlafzimmer und wie man sie überwinden kann.
 
Geschichtliche Entwicklung der Wärmespender, (Fa. Fashy)
Autor und Sammler: Georg Huber, Copyright 2000 by Husum Druck- und Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG, Husum, 
 
Kruikenmoeder; Wärmekasten für Wärmflaschen 
 
Damit es ihnen nicht fror, Wärmequellen in Häusern Lüneburgs (Glutbecken zur Erwärmung der Füße) 

Geschichte der Wärmflasche 

Wärmekisten und Couveusen, Frühgeborenenversorgung im 19. Jahrhundert; Universität Leipzig 
 
Von der Wärmflasche zum Inkubator, UKT Universitätsklinikum Tübingen 

Serpentinstein (www.Serpentinstein.de)

Serpentinsteinstadt Zöblitz 

Sächsischer Serpentin 

Altes und Schönes aus dem Eichwald
und aus aller Welt
 

Heizkissen 

Elektrische Bettwärmer 

Technikgeschichte: Zeittafel der wichtigsten Entdeckungen und Erfindungen 

 
Für die Aktualität und Verfügbarkeit der eingestellten Links kann keine Gewähr übernommen werden!
 

 

^ TOP



- Gemälde & Zeichnungen


#. Niederländische Maler haben schon im Mittelalter Gluttöpfe, Wärmepfannen und Stövchen in Bildern festgehalten.

Da es über Wärmepfannen und Fußwärmer u.ä. Geräte, die mit Glut erwärmt wurden, in der Literatur keine verlässlichen Informationen gibt, verbleibt die Möglichkeit, Bilder von Malern zu durchsuchen.

 
Vielleicht gelingt es ja über die Bilder in weitere, frühere Jahrhunderte vorzudringen...
 
Die Maler und ihre Gemälde 
 
 
Jacob Duck, Gemälde um 1640 (Centraal Museum, Utrecht)
Büglerin, 

J.B. Poisson, Cris de Paris. Dessines`d`après Nature (Paris 1769-1775)
Straßenhändler mit Herdgerät und einer Bettpfanne über der Schulter. ( Kupferstich 57)

Quiringh van Brekelenkam
(* um 1620 wahrscheinlich in Zwammerdam bei Leiden;
† 1668 in Leiden; eigentlich Quiringh Gerritsz. van Brekelenkam, war ein holländischer Genremaler.)
Woman asleep in a chair 
An Interior with a woman reading by an open window 
A seated young woman embroidering a cloth, her feet resting on a foot warmer   
 
Pieter de Hooch
Binnenkamer met een moeder die het haar van haar kind reinigt, bekend als 'Moedertaak' 
Alte Frau mit Gluttopf, ca. 1616 - 1618, 

Rembrandt Harmenszoon van Rijn, (* 15. Juli 1606 in Leiden; † 4. Oktober 1669 in Amsterdam; bekannt unter seinem Vornamen Rembrandt) gilt als einer der bedeutendsten und bekanntesten niederländischen Künstler des Barock.
Der Bettler mit der Glutpfanne, um 1630,  

Jan Havickszoon Steen (* um 1626 in Leiden; begraben am 3. Februar 1679 in Leiden) ein holländischer Maler und Meister des holländischen Genrebildes)
Het Driekoningenfeest, 1662 (Stövchen mit Test) 
Die verkehrte Welt, um 1663, (Stövchen)  
Besuch kommt, 3. Viertel 17. Jh. (Stövchen) 
Wie die Alten sungen, so die Jungen - 1663-65, (Stövchen)

Cornelis Saftleven (* um 1607 in Gorkum; † vor 4. oder 5. Juni 1681 in Rotterdam; ein niederländischer Maler und Radierer)
Interior with a Man resting his foot on a foot warmer,
together with his wife and child, 1631 (Stövchen, Wärmepfanne) 

Sinterklaas, 1667 (Stövchen) 

Jan Vermeer van Delft, zeitgenössisch: Joannis ver Meer, Joannis van der Meer (getauft 31. Oktober 1632 in Delft; begraben 15. Dezember 1675 in Delft; der bekannteste holländische Maler des Barock)
Junge Frau, zwei Männer auf der Theorbe vorspielend, 1667-68 (Stövchen) 
Het melkmeisje, um 1660, (Stövchen) 

Gerard ter Borch (der Jüngere), auch Gerard Terborch (* um 1617 in Zwolle; † 8. Dezember 1681 in Deventer, holländischer Maler und Zeichner)
Curiosity, ca. 1660-62, (Stövchen) 

Cornelis Dusart (* 24. April 1660 in Haarlem; † 1. Oktober 1704 ebenda; holländischer Maler und Radierer)
The Feast of Saint Nicholas: a Family by a Fireplace, 1687, 

Roemer Visscher, Sinnepoppen, 1614
Mignon des Dames (Stövchen) 

Paula Modersohn-Becker (* 8. Februar 1876 in Dresden-Friedrichstadt;† 20. November 1907 in Worpswede; war eine deutsche Malerin und eine der bedeutendsten Vertreterinnen des frühen Expressionismus)
Sitzende Bäuerin mit Feuerkieke (1903/04) 


^ TOP



- Kurioses & Skurriles


#. Interessant zu wissen, zum Schmunzeln oder zum Staunen!

Handwärmer oder Lockenschere?
Vermuteter Handwärmer entpuppte sich als Lockenschere-Wärmer.

Vermutliche Wärmflasche war Teil einer Wasserpfeife!
Vermutete Wärmflasche, eine Hantel oder ein Eisstock?
Nichts von alledem.....

Porzellan-Wärmflasche oder Fußwärmer mit Massagenoppen?

Was Sammler bei ebay so alles finden können! 
 
 
Sibylle Gillabert, Hamburg, Patentanmeldung (13.05.2004) für eine Wärmflasche in Kragenform 
 
Karin Hertzer aus München ist wohl die einzige Gesundheitsjournalistin in Deutschland, die sich rundherum mit den Themen Schwitzen und Frieren auskennt.
Selbstgebastelt! Steampunk-Schuhe aus New-Rock-Boots und alten Kupfer-Wärmflaschen aus der Zeit um die Jahrhundertwende. 
 
Gitarren-Bettflaschen-Posaune

Dings vom Dach (HR 12.05.2013) Vorleserlampe
Jägerlatein: Wärmflasche für den Hochsitz war eine Vorleser-Lampe bei Laterna-Magica Vorführungen! 

Wärmesteine, ein Roman von M.D.Schuster (04/2010)    

Ode an die Bettflasche
Autor: Nessy by Draußen nur Kännchen, 29. Sept. 2010 

Die Wärmflasche - Eine wahre Geschichte,
von Manuel Oliveira Vogt, 25.09.2001
 
Elektrische Wärmflasche verursacht Großeinsatz der Polizei.
Großeinsatz nach Fund von sprengstoffverdächtigem Gegenstand.
Bruchsal.org  2.9.2010 
 
Anna-Maria Mühe hat bei Dreharbeiten immer Wärmflasche mit.
Aargauer Zeitung vom 27.02.2011 
 
Heimat- und Geschichtsverein Neukirchen, Erzgebirge e.V.
Einer dieser Kupfersärge soll so schwer gewesen sein, dass 8 Mann Mühe hatten, ihn zu tragen. Der Überlieferung nach soll das Blech dieses Sarges zu Wärmflaschen verarbeitet worden sein. 
 
 e-Stories.de: Der Eisknubbel und die Wärmflasche, Irene Monika Bratz 
 
 Xpress 26.01.2010, Neuester Gag: Eine menschliche Bettflasche im Hotel 
 
 Von der Bettflasche zum Curling 
 
 Fußkachelofen 
 
 How To Make Copper Foot-Warmer 
 
 Restaurant "Die Wärmflasche" Berwang (A) 
 
 Vom Wandel der Zeit 
 
 Gestauchtes Bier gibt`s aus der Bettflasche 
 
 Die Wärmflasche des Königs 
 
 Das Lied von der Socke: Handwärmer aus Schillers Besitz (FAZ-net, 20.07.2011) 
 
 Im Bett mit menschlichen Wärmflaschen, Das Reiseblog, 26.01.2010 

Die Wärmflasche, von Brigitte Hufner 
 
Die Wärmflasche, © Nagi, 10.09.2004 
 
Sieben Tonnen Wärmflasche auf vereister Fahrbahn
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 06.04.1994 
 
Bald...  von Christine Wolny 
 
An meine Wärm-Flasche, von Elisabeth Runghold 
 
Hexenschuss, von Martina Wiemers 
 
Om Flumaat - En Wärmfläsch 
 
"Eine Wärmflasche muß immer schön heiß sein" 
         
Entfremdete Wärmflaschen, Zeit-Online, 13.10.1967 
 
 
Für Funktion und Aktualität der eingestellten Links wird keine Gewähr übernommen!


^ TOP